Die Geschichte von Norican

Im September 2008 fusionierten die Wheelabrator Group und die DISA Group zur Norican Group, deren Hauptsitz sich in Dänemark befindet, von wo aus wir unsere weltweiten Aktivitäten leiten. Der Zusammenschluss von DISA und Wheelabrator brachte zwei Innovationsführer mit jeweils mindestens einem Jahrhundert Betriebsgeschichte zusammen. Beide waren als Marktführer in ihrem technischen Angebot etabliert, und beide waren sehr erfolgreich im weltweiten Export ihrer Marken.

Aufgrund ihres historischen Erfolges hatte die Norican Group bei ihrer Gründung im Jahr 2008 das Privileg, über 10.000 Kunden in ca. 100 Ländern in allen Branchen, die Metallteile benötigen, zu beliefern.

Schon seit jeher beliefern wir die komplette Automobilindustrie samt ihrer Zulieferer – angefangen bei Eisengießereien bis hin zu den globalen OEMs. Hinzu kommt eine Vielzahl weiterer Industrien wie der Luft- und Raumfahrt, der Landwirtschaft und Erdbewegung, dem Bauwesen bis hin zu Marine, Medizin und Windenergie.

Egal, ob es sich um eine eher allgemeine technische Anwendung wie das Strahlen handelte (was die meisten von uns abgedeckten Branchen betrifft) oder um eine spezielle Anwendung wie Hochgeschwindigkeitsformanwendungen für die Eisengießereien dieser Welt – Norican war und ist der Partner der Wahl für die meisten Kunden weltweit.

Der „glokale“ Ansatz

Von 2008 bis 2016 ist die Norican Group erheblich gewachsen. Als unsere Kunden begannen, ihre regionalen Schwerpunkte zu verlagern, um näher an ihrem Kundenkreis zu sein, folgte die Norican Group diesem Beispiel. Als Partner brachten wir erstklassige, bewährte Technologie in die Regionen, in denen unsere Kunden ansässig sein wollten, und boten ihnen weiterhin erstklassigen lokalen Support in ihren Heimatmärkten. Der Begriff „glokal“" beschreibt den Mehrwert, den wir unseren Kunden bieten. Wir unterstützen sie bei ihrer globalen Expansion und bieten gleichzeitig einen unvergleichlichen lokalen Support und Service.

Als Teil unserer DNA wird dieser „glokale“ Ansatz bei all unseren Unternehmungen berücksichtigt.

Kontinuierliche Innovation und Weiterentwicklung

Als Reaktion auf die sich ändernden Anforderungen unserer Kunden in Bezug auf die Reduzierung von Treibhausgasemissionen und die daraus folgende Notwendigkeit einer höheren Kraftstoffeffizienz begann die Norican Group 2016 damit, nach Möglichkeiten zu suchen, ihr technisches Angebot zu erweitern. Wir haben uns auf die Suche nach innovativen Technologien begeben, die es uns ermöglichen würden, auf unserem bestehenden technischen Know-How aufzubauen und gleichzeitig unser Fachwissen im Bereich des Leichtbaus zu erweitern. Unser Ziel war es, ausgewiesenen Experten auf dem Aluminiummarkt zu finden, die unsere Erfolgsgeschichte teilen und in ihren jeweiligen Bereichen als Vorreiter gelten.

Sowohl bei Italpresse Gauss als auch bei StrikoWestofen haben wir solche Experten gefunden!

Im Mai 2017 haben wir sowohl Italpresse Gauss als auch StrikoWestofen mit großer Freude in das Technologieportfolio von Norican aufgenommen.

Ausgehend von einer Kernkompetenz in Eisenanwendungen (sowohl Eisen als auch Stahl) hat die Norican Group mit der Übernahme von Italpresse Gauss und StrikoWestofen einen wichtigen Schritt in Richtung des vom Markt geforderten technischen Angebots für Nichteisenmetalle (Aluminium) gemacht.

Mit Blick auf die Zukunft diskutieren wir aktiv mit unseren Kunden über neue Möglichkeiten zur Unterstützung ihrer verschiedenen strategischen Wachstumsinitiativen. Als Ergebnis dieser kundenorientierten Dialoge erforschen wir gemeinsam viele spannende Ideen.

Im Zentrum unseres Handelns: unsere Werte

Die Norican Group wird weiter wachsen wie seit ihrer Gründung, basierend auf der strikten Einhaltung ihrer Grundwerte.

  • Führend im Bereich Nachhaltigkeit
  • Verpflichtungen einhalten
  • Vielfalt respektieren und auf Teamwork bauen
  • Mitarbeiterpotenziale und Kompetenzen entwickeln

Diese Werte leiten uns in allen Bereichen der Wertschöpfung für unsere Kunden, sowohl intern als auch extern. Während sich das Technologie- und Geschäftsangebot im Laufe der Zeit aufgrund sich entwickelnder Marktanforderungen verändern kann, bleiben unsere Grundwerte bis ans Ende der Zeit bestehen.

Um unsere Unternehmensgruppe zu verstehen, wie wir arbeiten (sowohl intern als auch extern), ist es wichtig zu wissen, wer wir sind.

Erfahren Sie mehr über die Unternehmen der Norican Group

StrikoWestofen

High-End-Ofentechnologie für die Leichtmetall-Gussindustrie weltweit.

Visit StrikoWestofen

Italpresse Gauss

Druckgussmaschinen, automatisierte Arbeitszellen, integrierte schlüsselfertige Lösungen und Schwerkraftkokillenguss von Aluminium und Magnesium.

Visit Italpresse Gauss

DISA

Ganzheitliche Grünsandgießereianlagen für die breite Welt der Metalle.

Visit DISA

Wheelabrator

Lösungen für das Strahlen, Shot Peening und die Oberflächenbearbeitung.

Visit Wheelabrator